Angebote zu "Geschichte" (68 Treffer)

Kategorien

Shops

Kleßmann, Christoph: Arbeiter im 'Arbeiterstaat...
24,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2007, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Arbeiter im 'Arbeiterstaat' DDR, Titelzusatz: Deutsche Traditionen, sowjetisches Modell, westdeutsches Magnetfeld (1945 - 1971), Autor: Kleßmann, Christoph, Verlag: Dietz Verlag J.H.W. Nachf // Dietz, J.H.W., Nachf. GmbH, Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // DDR // Politik // Staat // Arbeiterbewegung // Sozialismus // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Ostdeutschland, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 700, Abbildungen: 84 schwarz-weiße und 17 farbige Abbildungen, 44 schwarz-weiße Tabellen, Reihe: Geschichte der Arbeiter und der Arbeiterbewegung in Deutschland (Nr. 14), Gewicht: 1255 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Zeitreise 3. Schülerbuch. Neue Ausgabe für Gesa...
27,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie haben die Menschen in vergangenen Zeiten gelebt? Mit Zeitreise werden Ihre Schülerinnen und Schüler selbst zu Forschern/zu Forscherinnen und finden heraus, was alte Gegenstände oder alte Bücher über die Vergangenheit erzählen. Gleichzeitig setzten sie sich kritisch mit Deutungen von Geschichte auseinander.Zeitreise führt durch das 20. Jahrhundert. Ihre Klasse erforschst die Geschichte vor der eigenen Haustür, wirft aber auch einen Blick in weiter entfernte Teile der Welt.Ihre Schülerinnen und Schüler besichtigen per 3D-Modell zum Beispiel die DDR-Grenzanlagen.Geschichtserzählungen und Extra-Seiten mit großen Abbildungen machen vergangene Zeiten wieder lebendig.Mit Zeitreise sind Sie "nah dran" an der Geschichte."

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Zeitreise 3. Schülerband. Differenzierende Ausg...
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie haben die Menschen in vergangenen Zeiten gelebt? Mit Zeitreise werden Ihre Schülerinnen und Schüler selbst zu Forschern/zu Forscherinnen und finden heraus, was alte Gegenstände oder alte Bücher über die Vergangenheit erzählen. Gleichzeitig setzten sie sich kritisch mit Deutungen von Geschichte auseinander.Zeitreise führt durch das 20. Jahrhundert. Ihre Klasse erforschst die Geschichte vor der eigenen Haustür, wirft aber auch einen Blick in weiter entfernte Teile der Welt.Ihre Schülerinnen und Schüler besichtigen per 3D-Modell zum Beispiel die DDR-Grenzanlagen.Geschichtserzählungen und Extra-Seiten mit großen Abbildungen machen vergangene Zeiten wieder lebendig.Mit Zeitreise sind Sie "nah dran" an der Geschichte."

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Zeitreise 3. Schülerbuch. Neue Ausgabe für Gesa...
28,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie haben die Menschen in vergangenen Zeiten gelebt? Mit Zeitreise werden Ihre Schülerinnen und Schüler selbst zu Forschern/zu Forscherinnen und finden heraus, was alte Gegenstände oder alte Bücher über die Vergangenheit erzählen. Gleichzeitig setzten sie sich kritisch mit Deutungen von Geschichte auseinander.Zeitreise führt durch das 20. Jahrhundert. Ihre Klasse erforschst die Geschichte vor der eigenen Haustür, wirft aber auch einen Blick in weiter entfernte Teile der Welt.Ihre Schülerinnen und Schüler besichtigen per 3D-Modell zum Beispiel die DDR-Grenzanlagen.Geschichtserzählungen und Extra-Seiten mit großen Abbildungen machen vergangene Zeiten wieder lebendig.Mit Zeitreise sind Sie "nah dran" an der Geschichte."

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Zeitreise 3. Schülerband. Differenzierende Ausg...
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie haben die Menschen in vergangenen Zeiten gelebt? Mit Zeitreise werden Ihre Schülerinnen und Schüler selbst zu Forschern/zu Forscherinnen und finden heraus, was alte Gegenstände oder alte Bücher über die Vergangenheit erzählen. Gleichzeitig setzten sie sich kritisch mit Deutungen von Geschichte auseinander.Zeitreise führt durch das 20. Jahrhundert. Ihre Klasse erforschst die Geschichte vor der eigenen Haustür, wirft aber auch einen Blick in weiter entfernte Teile der Welt.Ihre Schülerinnen und Schüler besichtigen per 3D-Modell zum Beispiel die DDR-Grenzanlagen.Geschichtserzählungen und Extra-Seiten mit großen Abbildungen machen vergangene Zeiten wieder lebendig.Mit Zeitreise sind Sie "nah dran" an der Geschichte."

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Das große Simson-Buch
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrzeuge, welche einst in der ehemaligen DDR produziert wurden, erfreuen sich heute großer Beliebtheit. Ganz vorne mit dabei: Simson. Besonderen Kultstatus erlangte das traditionsreiche Unternehmen mit seiner Vogelserie: "Sperber", "Habicht", "Spatz" und "Star" lauteten die Namen dieser Suhler Zweiräder. Das bei Weitem erfolgreichste Modell war jedoch die "Schwalbe". Frank Rönicke berichtet in diesem Band sachkundig, informativ und unterhaltsam über die Entstehung und Entwicklung der Simson Vogelserie. Mehr als 350 einmalige Bilder tragen zur Illustrierung dieses wichtigen Kapitels ostdeutscher Zweirad-Geschichte bei.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Das große Simson-Buch
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Fahrzeuge, welche einst in der ehemaligen DDR produziert wurden, erfreuen sich heute großer Beliebtheit. Ganz vorne mit dabei: Simson. Besonderen Kultstatus erlangte das traditionsreiche Unternehmen mit seiner Vogelserie: "Sperber", "Habicht", "Spatz" und "Star" lauteten die Namen dieser Suhler Zweiräder. Das bei Weitem erfolgreichste Modell war jedoch die "Schwalbe". Frank Rönicke berichtet in diesem Band sachkundig, informativ und unterhaltsam über die Entstehung und Entwicklung der Simson Vogelserie. Mehr als 350 einmalige Bilder tragen zur Illustrierung dieses wichtigen Kapitels ostdeutscher Zweirad-Geschichte bei.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
DDR Gesundheit - Das Gesundheitswesen der DDR, ...
17,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gesundheitssystem der DDR ist von Anfang an ein Balanceakt zwischen dem großen Anspruch einer kostenlosen Behandlung für Jeden, und einer Realität, die von Kostendruck und Mangel an Vielem geprägt ist. Die zweiteilige Dokumentation erzählt die Geschichte des DDR-Gesundheitswesens aus der Sicht der damals beteiligten Mediziner. Dabei kommen Gemeindeschwestern, Sanitäter und Pfleger, Krankenschwestern und Hausärzte ebenso zu Wort, wie Oberärzte, Klinikchefs und Spitzenmediziner. Es geht um das Erleben des DDR-Gesundheitswesens, um Zwänge, Entwicklungen, Erfolge und Niederlagen. Nach dem Krieg entstehen Polikliniken und staatliche Arztpraxen. Gemeindeschwestern sind unterwegs, um auch auf dem Land flächendeckend die medizinische Versorgung zu sichern. Das Gesundheitssystem wird zentral geplant, die Poliklinik ist das neue Modell ambulanter Versorgung unter einem Dach. Krankenschwestern und Ärzte waren wer in der DDR. Unbestreitbare Erfolge bleiben deshalb nicht aus: Tuberkulose und Masern werden ausgerottet, die Säuglingssterblichkeit sinkt deutlich und die Lebenserwartung der Bevölkerung liegt Anfang der Siebzigerjahre höher als in der Bundesrepublik. Aber immer neue Probleme kommen auf das Gesundheitssystem zu und zeigen bald die Grenzen auf, denen sich die Mediziner ihre Helfer stellen müssen. Teil 1: Neue Ärzte braucht das Land Teil 2: Der Preis des Schönen Seins

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
DDR Gesundheit - Das Gesundheitswesen der DDR, ...
17,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gesundheitssystem der DDR ist von Anfang an ein Balanceakt zwischen dem großen Anspruch einer kostenlosen Behandlung für Jeden, und einer Realität, die von Kostendruck und Mangel an Vielem geprägt ist. Die zweiteilige Dokumentation erzählt die Geschichte des DDR-Gesundheitswesens aus der Sicht der damals beteiligten Mediziner. Dabei kommen Gemeindeschwestern, Sanitäter und Pfleger, Krankenschwestern und Hausärzte ebenso zu Wort, wie Oberärzte, Klinikchefs und Spitzenmediziner. Es geht um das Erleben des DDR-Gesundheitswesens, um Zwänge, Entwicklungen, Erfolge und Niederlagen. Nach dem Krieg entstehen Polikliniken und staatliche Arztpraxen. Gemeindeschwestern sind unterwegs, um auch auf dem Land flächendeckend die medizinische Versorgung zu sichern. Das Gesundheitssystem wird zentral geplant, die Poliklinik ist das neue Modell ambulanter Versorgung unter einem Dach. Krankenschwestern und Ärzte waren wer in der DDR. Unbestreitbare Erfolge bleiben deshalb nicht aus: Tuberkulose und Masern werden ausgerottet, die Säuglingssterblichkeit sinkt deutlich und die Lebenserwartung der Bevölkerung liegt Anfang der Siebzigerjahre höher als in der Bundesrepublik. Aber immer neue Probleme kommen auf das Gesundheitssystem zu und zeigen bald die Grenzen auf, denen sich die Mediziner ihre Helfer stellen müssen. Teil 1: Neue Ärzte braucht das Land Teil 2: Der Preis des Schönen Seins

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot